Image

Das Innovate-Werk in Naumburg/Saale (D) produziert Feuchttücher für die Bereiche Medizinprodukte, Kosmetik, Körperpflege, Desinfektion und Reinigung. Für unser Werk suchen wir einen:

MITARBEITER QUALITÄTSMANAGEMENT & REGULATORY AFFAIRS (M/W/D) 

UNSER UNTERNEHMEN

Die Innovate GmbH gehört zur Codi Group, einer proaktiven, wachstumsorientierten und zukunftsorientierten Unternehmensgruppe, die auf die Herstellung von Feuchttüchern für die Bereiche Medizin, Kosmetik, Körperpflege, Desinfektion und Reinigung spezialisiert ist. Wir sind stolz auf unsere starke Position auf dem deutschen und mehreren internationalen Märkten in ganz Europa und auf unsere positive Expansionsperspektive für die kommenden Jahre. Unsere Produktionsstätte in Naumburg ist modern, wettbewerbsfähig und gut ausgestattet und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter.

IHRE HAUPTAUFGABEN:

  • Vorbereitung und Erstellung von Qualitätsmanagement-relevanten Dokumenten, sowie deren Dokumentenlenkung
  • Überprüfung, Dokumentation und Verbesserung von Prozessen
  • Überprüfung der Einhaltung der festgelegten Qualitätsanforderungen entsprechend unternehmensbezogener als auch gesetzlicher, normativer und vertraglicher Vorgaben (EU 2017/745 (MDR), ISO13485, ISO 9001, IFS HPC, arbeitsschutzrechtliche Vorgaben etc.)
  • Überprüfung der Einhaltung der Qualitätsanforderungen und der allg. Hygieneregelung
  • Überprüfung der durchgeführten Qualitäts-Inprozesskontrollen der Produkte und ggf. Einleitung von Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen
  • Weiterentwicklung, Erhaltung und kontinuierliche Verbesserung des Qualitätssicherungssystems und Einleitung von Prozessoptimierungen
  • Planung, Überwachung und Umsetzung von Validierungs- und Qualifizierungsmaßnahmen von Geräten und Prozessen
  • Erstellung und Durchführung von Risikoanalysen
  • Teilnahme an Audits und Inspektionen sowie deren Vorbereitung und Nachbereitung
  • Durchführung interner Audits
  • Reporting an QMB
  • Stellvertretend Erstellung Certificates of Analysis
  • Überprüfung, Pflege und Erstellung von Dokumenten zur Produktzulassung z.B. Medizinprodukte

IHR PROFIL:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, vorzugsweise im Ingenieurwesen oder in der Naturwissenschaft
  • Kenntnisse in internationalen Regularien wie ISO 13485, ISO 14971, ISO 10993, MPG, MDD 93/42 EEC, MDR Verordnung 2017/745
  • Weitere Kenntnisse länderspezifischer Regularien sind von Vorteil
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs wünschenswert
  • Gute EDV-Kenntnisse mit dem MS Office Paket und einem gängigen Warenwirtschaftssystem
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Organisationsfähigkeit
  • Strukturierter proaktiver Arbeitsstil, Team- und Kommunikationsfähigkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Durchsetzungsvermögen und Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

WIR BIETEN IHNEN:

  • Spannende Aufgaben in einer dynamischen Zukunftsbranche
  • Eine marktgerechte Vergütung, zusätzliche Urlaubstage bei Gesundheit, steuerfreie Gutscheinkarte, betriebliche Altersvorsorge und weitere soziale Leistungen
  • Aufmerksamkeiten zu bestimmten Anlässen
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Profitieren Sie von einer offenen Arbeitsatmosphäre, einer sozialen und verantwortungsvollen Unternehmenskultur und schnellen Entscheidungswegen bei einer aktiv gelebten Duz-Kultur
  • Vertrauensvoller und wertschätzender Umgang miteinander und offene Feedbackkultur

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte bewerben Sie sich online und senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Lisa Deckert, Telefon +49 3445 | 23 31 47.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung